Geniessen Sie unsere Cafe Atmosphäre
›› mehr Infos


Bei uns ist schon Eiszeit.
›› mehr Infos


Stilvoll Übernachten.
›› mehr Infos

Unsere Öffnungszeiten

Täglich 8.00 - 18.oo Uhr

Montag Ruhetag

An Feiertagen geöffnet

 

Parkplätze direkt am Haus

Telefon 0 63 46 - 83 43

E-Mail senden

Empfehlen Sie uns weiter.

Eiswerk

Mit Selbstbedienung

Genießen Sie bei schönem Wetter frische Eis & Kaffee -Spezialitäten in unserem
neu eröffnetem Eiswerk am Messplatz.  Profitieren Sie von unseren Angeboten.

YouTube Preview Image

 

Cafe Escher in Annweiler Eiswerk

Frisches Eis ab Werk

 

 

 

 

 

 

 

 

Innerhalb eines Jahres hat sich die Kulisse des Annweilerer Messplatzes in einem
augenfälligen Bereich verändert: Verschwunden ist das gelbe Haus am Messplatz 10,
an dessen Stelle entstand ein modernes Gebäude, das in seinen oberen Etagen
Gästezimmer beherbergt sowie im Erdgeschoss das „Eiswerk“.

Um sich den Traum einer eigenen Eisproduktion zu erfüllen, der sich in den
Stammräumen ihres Cafés in der Hauptstraße nicht gut verwirklichen ließ,
kauften Brigitte und Ralf Peter Escher im Jahre 2008 das Haus am Messplatz 10.

Der Konditormeister nahm die Produktion der kühlen Süßigkeiten hier auch auf,
der Zustand des Gemäuers legte es aber bald nahe, über Sanierungsmaßnahmen
nachzudenken. Nach längerem Pläneschmieden entschieden sich die Beiden für
Abriss und Neubau – verbunden mit einer erweiterten Nutzungs-Konzeption.
Die umfasst neben der Eisproduktion im Erdgeschoss einen direkt angeschlossenen
Eis-Verkauf und auch Möglichkeiten, sich zum Schlecken unter dem Dach oder im
Freien niederzulassen. Neben Eis – nach Wahl unter rund 20 verschiedenen Sorten
im Becher oder Waffel sowie in einer kleinen Auswahl spezieller Becherkompositionen
– gibt’s auch Kaffee-Spezialitäten, Tee, Milch- Shakes und andere kalte Getränke sowie
eine kleine Kuchenauswahl. Und zwar in Selbstbedienung.
Die Gäste stellen sich ihre Getränke selbst zusammen, Eis und Kuchen werden vom
Personal an der Theke portioniert.

Das ist unkompliziert und schlägt sich in günstigen Preisen nieder, so Brigitte Escher.
Das Konzept kommt an, freut sie sich: Die Resonanz sei bis jetzt hervorragend.
Über den Sommer ist der Eisverkauf geöffnet, im Winter gibt‘s die gefrorenen
Spezialitäten weiter im Café.

„Eis ist seine besondere Leidenschaft, und er ist geradezu selbst sein bester Kunde”,
begründet Brigitte Escher lächelnd, weshalb ihr Mann, der Konditormeister, im
„Eiswerk“ ständig an der Perfektionierung und Bandbreite seiner Kreationen arbeitet.

In den beiden Etagen über dem „Eiswerk“ entstanden sechs Gästezimmer, die funktional
und geschmackvoll eingerichtet Reisenden, Wanderern und Radlern, die zum Beispiel
auf dem direkt am Haus vorbeiführenden Queich-Weg unterwegs sind, die Möglichkeit
zur Übernachtung eröffnen.   zur Bildergalerie

Über den gelungenen Neubau freuen sie sich sehr, betonen beide unisono.
Und sie stellen den beteiligten Handwerkern ein hervorragendes Zeugnis aus.

Text:  Henning Wiechers ~ wipress.de